Der Verein „Reinacher Europadialoge e.V." wurde 2013 in Freiburg gegründet. Ziel des Vereins ist die Förderung eines vereinten Europas nach den Prinzipien von Subsidiarität und sozialer Marktwirtschaft, des freien Verkehrs von Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital innerhalb der Europäischen Union. Themen der Sicherheit und der gemeinsamen Währung in der EU sind ebenfalls Inhalte des Vereinszwecks.

Angesichts der europa-kritischen Tendenzen in vielen Ländern möchten wir eine Stimme sein für die Idee des vereinten Europa. Zu diesem Zweck organisieren wir in regelmäßigen Abständen Diskussions- und Vortragsveranstaltungen, die der Information und dem Gedankenaustausch zu diesen Themen dienen. Dazu laden wir interessante Menschen aus ganz Europa ein, Vertreter der EU-Kommission, Mitglieder des EU-Parlaments, Vertreter der Landes- und Bundespolitik, Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, die sich mit Fragen rund um die Zukunft Europas beschäftigen.